Finanzen, Versicherung & Kredite
. Das Projekt FinanzTuning gibt Tipps zu Optimierung Ihrer Finanzen: Aktienhandel mit Depot, Baufinanzierung bzw. Bausparen, attraktives Konto oder Onlinekonto, Finanzierung durch Kredit und Darlehen, Kreditkarten im Vergleich, Versicherungen für KFZ, Reise etc. Daneben präsentiert dieses FinanzTuning-Portal günstige Telefonanbieter für Festnetz und Mobilfunk (Handy mit Vertrag oder Prepaid), Internetanbieter mit Flatrate (ISDN oder DSL), Webhosting auf Webspace oder Server.
Finanzen: Aktien & Fonds   Baufinanzierung   Giro-Konto   Kredit   Kreditkarten   Versicherung
Telekommunikation: Festnetz    Mobilfunk    Internet-Zugang    Webhosting
.

Finanzen

Aktien & Fonds

Baufinanzierung

Giro-Konto

Kredit

Kreditkarten

Versicherungen
.

Telekommunikation
.
. Festnetz
.
. Mobilfunk
.
. Internet
.
. Webhosting
.

FinanzTuning
. Haftung
. Impressum
. Kontakt
. Finanzpartner
. Kooperationen
. Werbung
. Sitemap

. . .

Initiative "Einfach Investieren"

Tipps um die eigenen Finanzmittel zu investieren statt das mögliche Vermögen zu versparen.

Die Initiative beruft sich u.a. auf eine Studie der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting. Demnach hielten die Deutschen Ende 2004 rund 2.328 Milliarden Euro als Sparvermögen ohne Versicherungen und Immobilien. Knapp über 60 Prozent dieser Summe steckten in sicheren, aber relativ niedrig verzinsten Anlagen fest. Lediglich 20 Prozent seien in Aktien, weitere 18 Prozent in verzinslichen Wertpapieren angelegt.

"Einfach Investieren" geht davon aus, dass selbst ein konservatives Portfolio (mit der Rendite der letzten 20 Jahre) für Deutschland ein Plus von rund 27 Milliarden Euro in einem Jahr hätte erwirtschaften können. Das macht eine Einbuße von 75 Millionen Euro durch das Versparen.

Einfach Investieren, Checkliste Anlage

Als Einstieg bietet die Initiative einen Checkliste, die sich Ausdrucken und Ausfüllen lässt. Mit diesem Dokument lässt sich die eigene finanzielle Situation bestimmen ("Wie viel geld gebe ich monatlich wofür aus?") und eine persönliche Finanzplanung beginnen ("Welche Käufe bzw. Investitionen strebe ich an?"). Hier ein kleiner Einblick:
  1. Wie stehe ich finanziell da?
    Eine Planung beginnt stets mit einer Bestandsaufnahme. Hierzu müssen Sie ermitteln, welche Einnahmen Sie haben und wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Die Checkliste „So stehe ich finanziell da“ hilft Ihnen dabei.

  2. Wofür spare ich?
    Wenn Sie nicht wissen, wofür Sie sparen, können Sie Ihr Geld nicht richtig anlegen. Legen Sie daher Ihre Sparziele fest sowie die Dauer des Sparens. Füllen Sie hierzu die Checkliste „Dafür spare ich“ aus.

  3. Wie spare ich?
    Jedes Sparziel muss einzeln geplant werden. Sie sollten genau festlegen, wann Sie welches Sparziel mit welchem Sparbetrag und mit welcher Anlageform erreichen wollen. Verwenden Sie hierzu die Checkliste „So spare ich“.

  4. Verspare ich mich?
    Prüfen Sie regelmäßig, ob sich Ihre Finanzsituation sowie Ihre Sparziele verändert haben. Doch damit nicht genug: Überprüfen Sie auch, ob Ihre gewählten Anlageformen zu Ihren Sparzielen passen. Die Checkliste „Ich bin kein Versparer“ gibt Ihnen hierbei einige nützliche Hinweise.
(...)

. Checkliste als PDF: Der Einfach-Investieren-Anlagecheck


Im Internet hat die Initiative unter www.einfach-investieren.de informative Texte zum Lesen oder Download bereitgestellt. Auch per Telefon ist die Initiative über die Infoline 0180 - 21 22 234 zu erreichen.

Einfach Investieren, gewinnbringende Anlage

. .

FinanzLexikon
Aktiendepot
Börse
Brokerage
Call
Devisen

Alle Einträge



.
.
Haftung - Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt - Finanzpartner - Kooperationen - Werbung - Sitemap
.
2005 - 2018 © FinanzTuning.de - Services rund um Geld und Finanzen. Alle Rechte, Irrtümer und Fehler vorbehalten.
Durch die Benutzung dieser Website erkennen Sie unseren Haftungsausschluss an.